21. April 2018

Ausbildungen

Wir haben in unserem Clan sechs Dienstgrade. Diese folgen dem österreichischen Modell und sind überdies auch noch stark abgespeckt. Das hat ganz einfach Effizienzgründe.

Mannschaft

Rekrut

Alle neuen Clanmitglieder, welche noch kein Szenario gespielt haben (Grundausbildung zählt nicht).

Gefreiter

Muss Grundausbildung besucht haben oder bereits Vorkenntnisse in ARMA 3 haben (bzw. Rekruten, welche ihr erstes Szenario ohne schwere Fehler absolviert haben).

Korporal

Muss Gefreiter für mindestens 2 Wochen gewesen sein und Engagement gezeigt haben.

Unteroffiziere und Offiziere

Leutnant

  • Muss Wachtmeister gewesen sein.
  • Muss Mitglied im Verein sein.
  • Muss Zugskommandantenlehrgang besucht haben.
  • Muss zum Kommando einer Stabsstelle (Clanorganisation) in der Lage sein.

Wachtmeister, welche in einer Stabsstelle gearbeitet haben und diese übernehmen wollen oder welche zum Zugskommando berechtigt sein wollen müssen alle Voraussetzungen erfüllen und einen Zug durch ein Prüfungsszenario bringen.

Oberleutnant

(Community-Leader-Stellvertreter/KpKdt-Stv)

Hauptmann

(Community-Leader/KpKdt)


Die Ausbildungslehrgänge

Grundausbildung

Die Grundausbildung ist für Rekruten gedacht, die mit ARMA gar nicht vertraut sind und beträgt vier Stunden:

  • 1h Theorie (Grundlagen, Gruppe, Waffen, Funk, Ausrüstung, Erste Hilfe, Fahrkurs)
  • 1,5h Praxis (Umsetzen der Theorie in praktischen Übungen)
  • 0,5h Spezialisierung (Je nach Interesse der Rekruten wird die Spezialisierung in Theorie und Praxis beigebracht)
  • 1h Übung (Ein Durchgang Killhouse, eine kleine Mission als Gruppe gegen zwei feindliche Gruppen ohne Unterstützung)

Ausbildung zum Gruppenkommandanten

2h Theorie-Einheit zu den Grundlagen als Gruppenkommandant. Korporale, die Wachtmeister werden wollen, müssen diesen Lehrgang besuchen. Falls du bereits in einem anderen Clan GrpKd warst, werden deine Fähigkeiten im Schnellverfahren (bzw. in der Mission) gechekt.

Ausbildung zum Zugskommandanten

  • 2h Theorie-Einheit zu den Grundlagen als ZgKdt
  • Einführung in die Stabsstelle (Zeus, Missionsorganisation, Community-Management, etc.)