21. April 2018

Über uns

Die 1. Jägerkompanie „Hoch- und Deutschmeister“ ist ein Clan rund um das Spiel ARMA 3. Was uns ausmacht sind Spielspaß, Disziplin und militärische Vorgangsweise. Bei uns werden Spieler nicht gezwungen. Dein Engagement liegt ganz bei dir. Dir bleibt überlassen, ob du am Freitag Abend den Kopf frei machen willst und nur ein bisschen herumballerst oder eine Führungsrolle annimmst und aktiv am Clan mitarbeitest.

Seinen Ursprung findet der Clan rund um einen Haufen Österreicher die mehr sein wollten als ein kleine Bande Krieger. Willkommen sind aber natürlich Spielerinnen und Spieler von überall.

Der Name Hoch- und Deutschmeister zeichnet sich durch professionellste Arbeit aus, wie der historische Verband mit seiner über 300-jährigen Tradition.

Die Deutschmeister und Arma:

Wir definieren uns als eine Semi-Realism MilSim Community. Für uns bedeutet das kurz: Spielspaß geht vor Realismus. Wir lehnen uns an reale Strukturen und Szenarien für die Immersion und das Spielgefühl an, lassen dabei aber den Spielspaß nicht zu kurz kommen. Um das Spiel unseren Bedürfnissen anzupassen, haben wir mehrere Mod-Presets zusammen gestellt:

Die Kompanie

Kompanieorganisation

Die Kompanie ist zwar im Kern militärisch organisiert, jedoch haben wir aufgrund von Effizienzgründen einige Anpassungen an den klassischen „kleinen Verband“ durchgeführt. Derzeit setzt sich die 1. Jägerkompanie aus folgenden Dienststellen und Verbänden zusammen:

Kompaniekommando (Kp Kdo)

Das Kompaniekommando, kurz Kp Kdo besteht aus dem Kompaniekommandanten, seinem Stellvertreter und der Stabsleitung.

Die Kampfgruppen

Unsere Kompanie besteht zurzeit aus drei Kampfgruppen. Das ist die vorläufige Staffelung und wird mit wachsender Mitgliederzahl selbstverständlich erweitert.

Die Jägergruppe (Jg Grp)

Unsere Jägergruppe ist die Faust der Kompanie. Hier geht die meiste Action ab, denn diese Gruppe ist immer an vorderster Front und kämpft permanent.

Die Aufklärungs- und Artillerie Gruppe (AA Grp)

„Es gibt zwei Arten von Menschen: Artilleristen und Ziele.“ Das ist das Motto dieser Gruppe. Sie besteht einerseits aus Aufklärern und andererseits aus einem Mörser-Team.

Die Logistikgruppe (Log Grp)

Ohne die Logistikgruppe kommt die Kompanie nirgends hin. Die Fahrer, Piloten und Logistiker der Gruppe bringen die Kompanie an ihr Ziel und versorgen sie mit den erforderlichen Werkzeugen um die Mission zu erfüllen.

Der Stab

Der Stab ist das organisatorische Herzstück des Clans. In ihm laufen Informationen, Berichte und eine Menge Zahlen zusammen. Der Stab rekrutiert sich aus engagierten Mitgliedern, die aktiv den Clan mitgestalten.

Stabsabteilung 1 (S1)

Der S1 kümmert sich um alle Personalangelegenheiten. Sei es die Personalplanung, die Personalverwaltung oder Disziplinarangelegenheiten.

Stabsabteilung 2 (S2)

Dem S2 obliegt die Aufgabe der Ermittlung der Feindlage, Aufklärung und militärischen Sicherheit. Er ist im übrigen Missionsbauer.

Stabsabteilung 3 (S3)

Der S3 überprüft die eigene Lage, Möglichkeiten der Unterstützung, Verbindung, die Führungstechnik, Organisationsangelegeheiten.

Stabsabteilung 4 (S4)

Der S4 ist der typische Logistiker. Er ermittelt erforderliche Betriebsmittel und ist verantwortlich für Nachschub und Versorgung der Truppe.

Stabsabteilung 5 (S5)

Der S5 stellt die Kommunikation mit der Zivilbevölkerung sicher. In unserem Fall bedeutet das: Youtube. 😀

Stabsabteilung 6 (S6)

Der S6 ist unser Gunnery Sergeant Hartman. Er bildet die Truppe aus und kennt die Waffengattungen vermutlich besser als der restliche Stab zusammen.